Mit wenigen Klicks kultivierbare Parzellen beeinflussen und Multiplikationsverträge generieren? Kein Problem, das gibt es PDP !

imERP iGuskönnen Sie kultivierbare Parzellen der Produktion von Sorten zuordnen, die von Hauptauftragnehmern bestellt wurden. Sie können auch alle Multiplikationsverträge für eine Kampagne für eine bestimmte Art gleichzeitig generieren. Und Sie können alles von einem Bildschirm aus erledigen! Dieser Bildschirm ist der PDP: Produktionsplan.

Le PDP Zeigt gleichzeitig alle Informationen an, die Sie zur ordnungsgemäßen Zuordnung der Diagramme benötigen:

  • auf der einen Seite der Bedarf des Kunden, ausgedrückt in Hektarzahl pro Sorte, Generation ...
  • auf der anderen Seite das Angebot an Multiplikator-Landwirten, ausgedrückt in Hektar, die für den Anbau verfügbar sind; ihre Präferenzen für bestimmte Arten / Sorten können ebenfalls berücksichtigt werden.

Dieser Bildschirm funktioniert wie ein Simulator. Sie können dort nach Belieben Daten kreuzen und so viele Verteilungen testen, wie Sie möchten, ohne die ursprünglichen Daten zu ändern. Darüber hinaus können Sie mehrere Produktionspläne gleichzeitig simulieren oder real für dieselbe Kampagne entwickeln. igus benachrichtigt Sie über etwaige Kreuzzuweisungen.

Darüber hinaus ist dieses Tool einfach zu bedienen und bietet viel Flexibilität. Mit wenigen Klicks weisen Sie Pakete zu oder stornieren Zuweisungen. Sie können sogar mischen und zum Beispiel nur ein paar Hektar hier oder ein paar Hektar dort beeinflussen. Sobald ein Hektar betroffen ist, wird es automatisch und sofort vom ursprünglichen Angebot abgezogen. Nach dem Produktionsplan ist es unmöglich, die gleiche Fläche zweimal zu beeinflussen.

Und wenn Sie den richtigen Plan haben, klicken Sie einfach auf eine einzelne Schaltfläche, um alle Multiplikationsverträge nach Kampagne und Art zu generieren. Vorausgesetzt jedoch, dass kein Fehler vorliegt. Aber wenn ja, igus würde es dir sagen!