Gus Berechnen Sie Ihre Kosten für Ihre Sauce, ohne eine große Sache daraus zu machen

Le Gus-System Enthält jetzt eine Kostenberechnungs-Engine. Letzteres basiert auf Rückverfolgbarkeitsdaten. Es ist daher in der Lage, den Selbstkostenpreis eines Loses nach sehr unterschiedlichen Kriterien zu berechnen, wie zum Beispiel der Art der Kosten oder den verwendeten Mitteln (diese werden von der Managementkontrolle fein überarbeitet).

Abhängig von den ausgewählten Kriterien deckt die Kostenberechnung mehr oder weniger große Gruppen ab: vor- oder nachgelagerte Gruppen, konsumierte Artikel, Artikel, die durch Batch verwaltet werden, Prorata-Eingemeindungen ... Es liegt bei Ihnen!