Sie werden in der Spitze tun, indem Sie Ihre Parzellen programmieren

Durch die App Kartographie, die Produktionstechniker der mit unserem ERP ausgestatteten Saatstationen igus können nun ihre Produktionspläne aus einer interaktiven Karte erstellen. Detailliert, präzise und voller DatenigusDiese Karte bietet eine unschätzbare strategische Hilfe für eine optimale Verteilung der Parzellen unter Berücksichtigung sehr genauer Spezifikationen für die Isolierung und Fruchtfolge der Pflanzen.

Diese Karte ermöglicht es, die Parzellen zu lokalisieren und zu visualisieren, während die Katasterparzellen von kultivierbaren, kultivierten, nicht kultivierten oder für die Kultivierung dieser oder jener Sorte programmierten Flächen unterschieden werden. Danke an Street ViewSie können sie normalerweise sehen, als ob Sie dort wären. Es ist sogar möglich, Entfernungen mit der von der Anwendung gelieferten Regel zu messen und Flächen zu zeichnen, deren Gesamtfläche automatisch berechnet wird.


Kartographie: allgemeiner Überblick

Ein einfacher Klick aktiviert oder deaktiviert die Anzeige des Oberflächenbestäubungsumfangs. Kombiniert beispielsweise mit der Beobachtung natürlicher oder künstlicher Hindernisse (Wälder, Deiche, Gebäude ...), die sich auf die Bestäubung von Kulturpflanzen auswirken können, Diese Anzeige hilft Ihnen, Bestäubungskonflikte sofort zu erkennenpotentiell oder bewiesen. Und um es zu vermeiden! Die Anwendung kann daher besonders wirksam sein bei Multiplikationsverträgen für bestimmte Arten wie Mais, die eine strikte geografische Sortenisolation erfordern.


Kartierung: Überblick über die Bestäubungszone einer Anbaufläche

Sie können die Karte auch anpassen, indem Sie Elemente wie Hindernisse oder GPS-Punkte hinzufügen, um die Sprünge an den richtigen Stellen zu platzieren, und wenn die Zeit gekommen ist, können Sie die Ernte sicher übernehmen. Darüber hinaus basiert diese Karte auf Daten von Google Maps und kann daher von den regelmäßigen Aktualisierungen profitieren.

Alle über die Karte generierten Verwaltungsinformationen werden sofort mit dem gekoppeltERP iGus. Somit werden vom Faden bis zur Nadel die Produktionspläne gezeichnet, während die Eingabe begrenzt wird.

> Erfahren Sie mehr