Und das ist das Licht dank der RA-Datei

Um zertifiziert zu werden, muss das Saatgut nachweisen, dass es den Anforderungen der offiziellen Kontroll - und Zertifizierungsstellen für Saatgut entspricht (in Frankreich ist dies das GNIS). Und genau hier kommt die RA-Datei ins Spiel. Es ist eine automatisierte Schnittstelle, die die Zertifizierungsdaten verwaltet. Es steht an der Kreuzung mehrerer Qualitätsbeschränkungen. Mit der RA-Datei müssen die Analyseergebnisse einfach halten!

Dank der RA-Datei können Sie:

  • passen Sie iGus den Analysen an, die von den offiziellen Kontroll- und Zertifizierungsstellen für Saatgut verlangt werden (diese Analysen werden von Ihrem akkreditierten Labor durchgeführt),
  • Verwenden Sie eine Reihe von Formeln, um ein synthetisches Analyseergebnis aus mehreren Analyseergebnissen zu berechnen,
  • Erkennung von Anomalien, bevor diese die Zertifizierung blockieren (Weglassen einer obligatorischen Analyse, Inkonsistenz von Chargenmerkmalen, fehlende Ergebnisse, Parameterfehler usw.),
  • Exportieren Sie die validierten Daten ohne Verzögerung, ohne auf nicht fertige Lose warten zu müssen.

Darüber hinaus unsere Anwendung Tigus schlägt ein spezielles Dashboard vor, das alle diese Daten auf eine synthetische Art und Weise darstellt. Sie erfahren, welche Daten übertragen werden und welche Daten noch benötigt werden ...

RA: Analyseergebnisse