In der Marlenheimer Saatgutfabrik wählte das Comptoir Agricole myGus das Management seiner Nebenprodukte zu automatisieren

Seit etwas mehr als einem Jahr in der Saatgutstation Marlenheim myGus, die prozedurale Komponente unserer integrierten Softwarelösung Gus³regelt die Entfernung von Nebenprodukten für unseren Kunden Landwirtschaftliche Zähler. Und jeder genießt!

Auf der Waage brauchen die LKW-Fahrer niemanden. Danke an myGus, sein Touchscreen, sein Barcode-Leser und seine Drucker sind die Fahrer völlig autonom für:

  • sich identifizieren, wenn sie ankommen,
  • erklären die Art der Nebenprodukte, die sie entfernen müssen,
  • validieren Sie die Wägungen (mit und ohne Beladung),
  • Zugriff auf den Lagerbereich, in den die Nebenprodukte geladen werden,
  • erhalten ihre Verwaltungsdokumente, on the fly (wiegen Tickets, Fahrkarten, Lieferscheine, etc.).

Die Ausdrucke für die Saatstation werden von gestartet myGus. Die Dokumente werden in den Büros gedruckt, wenn die Nebenprodukte entfernt werden. Sobald sie belastet wurden, können sie bereits in Rechnung gestellt werden!

Nebenproduktbestände werden vom ERP automatisch aktualisiert igusin Übereinstimmung mit den von myGus :

  • in der Fabrik, wenn Nebenprodukte zu ihrem Lagerbereich gebracht werden,
  • Wiegebrücke, wenn Nebenprodukte entfernt werden.

Und alles unter Kontrolle!